Lesewettbewerb – Kreisentscheid

Nachdem Eric Wondergem bereits den Schulwettbewerb im Dezember souverän gewonnen hatte, konnte er am Samstag, den 15.02.2020 ebenfalls den Kreisentscheid in Langweid für sich entscheiden. In einem äußerst spannenden Kopf an Kopf – Rennen mit zwei Schülern aus dem Gymnasium bewies Eric gerade im Lesen des „Fremdtextes“ wieder große Nervenstärke und vor allem sein enormes Können. Die Jury war begeistert. Er las sich mit großem Einfühlungsvermögen und Ausdruckskraft an die Spitze der 9 Teilnehmer des diesjährigen Kreisentscheids des Lesewettbewerbs von Stiftung Lesen.

Nun geht es weiter in den Regionalwettbewerb, bei dem Konkurrenten aus ganz Schwaben gegeneinander antreten werden.

Wir drücken natürlich alle fest die Daumen! Vielen Dank für Deinen Einsatz Eric!

Anna-Marion Aunkofer

Lesewettbewerb 2018 – Schulentscheid

Lesen macht Freude und schön vorlesen noch mehr! Genau das nämlich können die Schüler des diesjährigen Lesewettbewerbs der 6. Klassen wirklich gut. Die besten Leser der 6. Klassen lieferten sich wirkliches Kopf-an-Kopf-Rennen bei dem schulinternen Vorlesewettbewerb am 28.11.2018. Die Jury (Frau Hartmann – Elternbeirat, Herr Nagel – ehemaliger Schulleiter, Herr Frötschl -Mitarbeiter der Schulleitung, Nils Kaiser – Vertreter der Schüler, Frau Aunkofer – zuständige Lehrkraft) hatte eine schwere Aufgabe zu bewältigen, da alle drei Kandidaten eine wirklich überzeugende Leistung brachten.

Nach der Vorstellung ihres 3-minütigen vorbereiteten Textes mussten die Kandidaten einen 2-minütigen Fremdtext vorlesen. Hier konnte Kevin Rallo aus der Klasse 6a die Jury völlig überzeugen und entschied das enge Rennen für sich. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrer tollen Leistung und drücken Kevin fest die Daumen beim anstehenden Bezirksentscheid! Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung wieder einmal sehr stimmungsvoll von der großen Schulband der Realschule. Vielen Dank dafür!