Realschule Bobingen zu Gast in der Augsburger Allgemeinen

Zum Abschluss des vierwöchigen Projekts „ZISCH“ (Zeitung an der Schule) waren die Klasse 8d und 8e am 01.03.2018 im Verlagshaus der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Nach einer netten Begrüßung mit Erfrischung wurden die Klassen zu einem Gespräch mit der Redakteurin Frau Posselt eingeladen. Diese erzählte auf erfrischende Weise aus ihrem Beruf: Über witzige Anekdoten aus allen Zeitungsressorts, über einen medienkritischen Umgang wie beispielsweise Fake News sowie über Tipps und Tricks für zukünftige Bewerbungen. Anschließend konnten die Schüler noch die Redakteurin befragen. Am Schluss bekamen die Klassen in kleinen Gruppen noch eine Führung durch den Verlag und konnten hautnah miterleben wie Zeitungen und Prospekte produziert werden. Dabei waren sie vor allem von der Fördertechnik und den riesigen Zeitungsrollen beeindruckt.

Die Schule bedankt sich nochmals beim Verlag der Augsburger Allgemeinen Zeitung für den Besuch sowie das kostenlose Zeitungsabonnement während des ZISCH-Projekts.

Sarah Gräßle

Lesewettbewerb 2017 – Schulentscheid

Auch dieses Jahr lieferten sich die besten Leser der 6. Klassen ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei dem schulinternen Vorlesewettbewerb am 12.12.2017.

Die Jury (Frau Hartmann – Elternbeirat, Herr Nagel – ehm. Schulleiter, Herr Hampel – Schulleiter, Felix Pimpel – Verteter der Schüler, Frau Aunkofer – zuständige Lehrkraft) hatte eine schwere Aufgabe zu bewältigen, da alle vier Kandidaten eine wirklich überzeugende Leistung brachten. Nach der Vorstellung ihres vorbereiteten Textes mussten die Kandidaten einen 2-minütigen Fremdtext vorlesen. Hier konnte Laura Kratzer die Jury dann aber überzeugen und entschied das enge Rennen für sich.

So kam es zu folgender Verteilung:

  1. Platz: Laura Kratzer 6c
  2. Platz: Bartu Ünal 6a
  3. Platz: Sophia Nissen und Nils Kaiser 6d und 6b

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrer tollen Leistung und drücken Laura fest die Daumen beim anstehenden Regionalentscheid!
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung wieder einmal sehr stimmungsvoll von der großen Schulband der Realschule.
Vielen Dank dafür!