Letzter Schultag vor Weihnachten

Wie in jedem Jahr am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, gilt an der RSB auch heuer wieder ein Sonderplan für diesen Tag.

5.-7. Jahrgangsstufe

  • 1./2. Stunde: Regulärer Unterricht laut Stundenplan
  • 3. Stunde: Verkürzte Stunde (09:10 bis 09:40 Uhr): Unterricht laut Stundenplan
  • Pause für alle Klassen von 09:40 bis 10:00 Uhr
  • 10:00 bis 10:55 Uhr: In diesem Zeitraum räumt die jeweilige Klasse ihr Klassenzimmer ordentlich auf! Sollte sie sich zu dieser Zeit in einem Fachraum befinden, kann bereits in der 3. Stunde aufgeräumt werden!
  • 10:55 bis 11:50 Uhr: Musik und Unterhaltung in der Aula
  • 11:50 Uhr: Unterrichtsende

8.-10. Jahrgangsstufe

  • 1./2. Stunde: Regulärer Unterricht laut Stundenplan
  • 3. Stunde: Verkürzte Stunde (09:10 bis 09:40 Uhr): Unterricht laut Stundenplan
  • Pause für alle Klassen von 09:40 bis 10:00 Uhr
  • 10:00 bis 10:55 Uhr: Musik und Unterhaltung in der Aula
  • 10:55 bis 11:50 Uhr: In diesem Zeitraum räumt die jeweilige Klasse ihr Klassenzimmer ordentlich auf! Sollte sie sich zu dieser Zeit in einem Fachraum befinden, kann bereits in der 3. Stunde aufgeräumt werden!
  • 11:50 Uhr: Unterrichtsende

10. Klassen sehen „A Christmas Carol“

Mit einer Art Einstimmung auf die Festtage begannen die 10. Klassen der Realschule Bobingen in diesem Jahr spätestens am 29.11.2017, als sie mit ihren Lehrkräften den Klassiker unter den Weihnachtsgeschichten sahen: „A Christmas Carol“ des englischen Schriftstellers Charles Dickens gehört gewiss zu den bekanntesten Stücken, welche dieser Tage in den Theatern aufgeführt werden und auch regelmäßig im Fernsehen laufen.  

Die Schüler der gesamten Jahrgangsstufe trafen sich dazu vergangenen Mittwoch im Parktheater Göggingen, um der Veranstaltung ab 11:00 Uhr beizuwohnen. Passend zum Lernniveau der Jugendlichen fand die Musik-Theater-Inszenierung in englischer Sprache statt, welcher gut zu folgen war – vor allem, weil der grobe Inhalt des Stücks ohnehin den meisten bekannt ist. 

Autor des Fotos (Parktheater Göggingen): Richard Huber (zur Quelle auf Wikipedia) Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International